Digitale Buchhaltung Spiegeln statt buchen

Digitale Buchhaltung – Spiegeln statt händisch buchen

Die Daten werden nicht mehr händisch  gebucht, dadurch ist  jede menschliche Fehlerquelle ausgeschlossen.

Jede Buchung wird mittels eines algorithmischen Kontrollmechanismus erkannt und erfasst. Das passiert vollautomatisch.

Es kann keine Buchung vergessen werden, es kann auch keine doppelt gebucht werden.

Die aufwendige Fehlersuche fällt somit weg. Der Steuerberater belästigt den Arzt dann nicht mehr mit ständigen Nachfragen.

Da die Daten in die Buchhaltungssoftware nur noch hineingespiegelt werden, findet man exakt die gleiche Textierung, die am Kontoauszug steht auch in der Finanzbuchhaltung.

 

Ihr Steuerberater Taxmin berät sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch über die Vorteile und Kostenersparnisse für Ärzte.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.