Ausländische Zinserträge für Ärzte

Ausländische Zinserträge für Ärzte

Wenn sie ein Sparguthaben bei einer ausländischen Bank haben, dann sind diese Zinserträge in der österr. Steuererklärung zu veranlagen.

Der ausländischen Bank sollte man seinen steuerlichen Wohnsitz in Österreich mitteilen. Dann werden für diese Sparguthaben kein Quellensteuern abgeführt.

Andernfalls müsste man die Quellensteuern in einem Rückerstattungsverfahren rückerstatten lassen, was mit relativ hohen Kosten verbunden ist.

Verzichtet man auf die Rückerstattung kommt es zu einer Doppelbesteuerung.

 

Taxmin berät laufend Mandanten zu diesem Thema. Erfahren sie in Kürze mehr zum Thema Quellensteuern.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.