Digitale Buchhaltung für Ärzte bessere Auswertungen Digitale Buchhaltung für Ärzte  - Schnellere Auswertungen Die Auswertungen (Gewinnrechnung, Saldenlisten usw) werden 1 Woche nach Monatsschluss per mail an die Ärzte übermittelt. Bei anderen Steuerberatern bekommen sie ihre Auswertungen erst 2 Monate nach Monatsschluss übermittelt. Das führt zu einer besseren und effektiveren...

Digitale Buchhaltung Vorteile bei Betriebsprüfungen Durch diese exakte fehlerlose Verbuchung sind die Formalbestimmungen der Bundesabgabenordnung erfüllt. Eine  formell korrekt geführte Buchhaltung führt dazu, dass das FA von Rechts wegen keine Möglichkeit hat die Richtigkeit der Bücher in Zweifel zu ziehen. Im Zuge einer Betriebsprüfung und durch Erläuterung...

Digitale Buchhaltung - Spiegeln statt händisch buchen Die Daten werden nicht mehr händisch  gebucht, dadurch ist  jede menschliche Fehlerquelle ausgeschlossen. Jede Buchung wird mittels eines algorithmischen Kontrollmechanismus erkannt und erfasst. Das passiert vollautomatisch. Es kann keine Buchung vergessen werden, es kann auch keine doppelt gebucht werden. Die aufwendige Fehlersuche...

Digitale Buchhaltung Vorteile für Ärzte Alle digital verfügbaren Daten werden von uns digital verarbeitet. Digital verfügbar sind idR die Bankkonten und elektronische Registrierkassen. Ärzte buchen alle ihre Zahlungsflüsse entweder über die Bankkonten, Kreditkartenabrechnungen  oder die Registrierkassen. Es gibt keine anderen digitalen Daten, die für die Verbuchung in der Buchhaltung...

Mitarbeiter eine Arztpraxis müssen nach den arbeitsrechtlichen Bestimmungen ihre Anwesenheitszeiten aufschreiben. Dies dient der Dokumentation für eine ev. Betriebsprüfung und Überprüfung durch das Arbeitsinspektorat. In der Regel haben Mitarbeiter einer Arztpraxis fixe Dienstzeiten. Ist dies der Fall raten wir dazu im Dienstvertrag die Wochenarbeitstage schriftlich zu fixieren,...

Bisherige Regelung Instandsetzungskosten bei Wohngebäuden sind im außerbetrieblichen Bereich zwingend auf 10 Jahre verteilt abzuschreiben. Gleiches gilt für an Dritte zu Wohnzwecken vermietete Betriebsgebäude. Instandhaltungsaufwendungen können im Rahmen der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung auf Antrag ebenfalls über 10 Jahre verteilt abgeschrieben werden. Neue Regelung Die Verteilungszeiträume von Instandsetzungs- und...

Bisherige Regelung Sämtliche Sonderausgaben müssen im Rahmen der Steuererklärung dem Finanzamt bekannt gegeben werden. Neue Regelung Spenden, Kirchenbeiträge und Beiträge für die freiwillige Weiterversicherung und den Nachkauf von Versicherungszeiten werden im Rahmen der Veranlagung automatisch berücksichtigt. Für diese Sonderausgaben wird ein automatischer Datenaustausch zwischen der empfangenden Organisation und...